150 Jahre KKS

Auf dieser Sonderseite unserer Website informieren wir rund um das 150-jährige Jubiläum der Kaiser-Karl-Schule im Jahr 2016 ...

Jubiläumsgraphik von Friedel Anderson

Die Farbe war gerade getrocknet, als Friedel Anderson, ehemaliger KKS-Schüler, den Festaktbesuchern seine Graphik: "Der ewige Schulweg oder 2 spaete Gymnasiasten" präsentierte.

Die KKS versteigert 15 der 20 Exemplare bis zum 21.12.2016 um 12 Uhr. Dazu geben Interessenten in einem verschlossenen Briefumschlag ein Gebot ab. Neben dem Gebot muss sich natürlich auch Name und Anschrift des Interessenten in dem Umschlag befinden. Das Mindestgebot beträgt 150,- €. Die 15 höchsten Gebote kommen zum Zuge. Laut Aussage von Herrn Anderson liegt der Wert eines solchen Drucks aus einer so streng limitierten Auflage bei ca. 250,- €. Die Einnahmen aus der Versteigerung kommen dem Förderverein der KKS zu Gute.

Weiterlesen...

Jubiläumsball 10.09.16

Am Samstag, 10.09.16 feierten wir mit dem Jubiläumsball den finalen Höhepunkt unseres bunten Jahres. Ehemalige, Schülerinnen und Schüler gestalteten das musikalische Bühnenprogramm.
Nachdem der Applaus verklungen war, benötigte es noch genau einen Tanz eines Pionier-Paares - und dann war die Tanzfläche voll. Durch die Lichtinstallation und -effekte erlebten wir unsere Aula völlig neu.
 

Tag der Ehemaligen

Sie waren aus der gesamten Republik angereist, um sich im Jubiläumsjahr wiederzutreffen. In der Mensa hatten drei Abiturjahrgänge ein Treffen mit gemütlichem Essen und Trinken organisiert, im Lichthof wurde geklönt. Das Führungsangebot durch die Schule nahmen am Nachmittag annähernd hundert ehemalige KKS-Schülerinnen und Schüler wahr. Unsere Greifen Herr Kaiser und Herr Karl stiegen vom Dachgiebel und führten auf der Aulabühne in der szenischen Collage "KKS-Monologe" durch 150 Jahre Schulgeschichte(n). Und im alten Zeichensaal brannte noch lange Licht...

Weiterlesen...

Sportfest und Weltrekordlauf

Im Rahmen unseres Jubiläums-Sportfestes (19.07.16), an dem wir Turniermannschaften vom Detlefsengymnasium Glückstadt, dem SSG und der Klosterhofschule zu Gast hatten, versuchten wir auch, den Weltrekord der Männer über 10.000 Meter einzustellen - mit 150 Läufern zwar, aber immerhin mit hochkarätiger Konkurrenz: den national und international erfolgreichen Athletinnen und Athleten des SCI. Zum Filmclip, Interview im NDR und weiteren Fotos und Infos unter "Weiterlesen".

Weiterlesen...

Ran an die Farben! Projekt mit Henning Haupt

Künstlerische Verdichtung war angesagt: Die 11sw beschäftigte sich im dreitägigen Projekt mit dem Thema ‚Farbe und Raum‘. Der ameri­kanische Architekturprofessor Henning Haupt, der vor 32 Jahren selbst die Schulbank der KKS drückte, leitete sie an.

Weiterlesen...

Festakt am 15.07.16

Am 15.07.2016 begingen wir unseren offiziellen Festakt in der Aula. Gäste von nah und fern waren der Einladung gefolgt und beehrten uns. Wir blickten zurück und voraus - und warum nicht zehn und auch nicht zwölf Redner ans Podium traten, sondern genau elf, erfahren Sie unter "Weiterlesen".

Weiterlesen...

Schulfest am 14.07.16

Zu Impressionen und Projekten des Schulfestes gelangen Sie über "Weiterlesen". Eine Sammelbeschwerde an Petrus ist auf den Weg gebracht. (Siehe Foto)

Weiterlesen...

Archäologisches Projekt mit Manuel Zint

Sensation: Nachgrabungen zeitigen neue Funde!

Bei jedem Bauabschnitt der letzten Jahrzehnte kamen an der Kaiser-Karl-Schule mannigfache Fundstücke verschiedener vergangener Epochen ans Tageslicht. In Fachkreisen wurde dies als Sensation gefeiert – wies doch kein schleswig-holsteinischer Baukomplex solch eine Dichte an archäologischen Relikten auf. Von der Öffentlichkeit blieb dieses jedoch weitgehend unbemerkt. Nun erstellen Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen anlässlich des 150-jährigen Jubiläums eine Ausstellung mit den seltenen Artefakten.

Weiterlesen...

Celine Cairo in Concert

Sie arbeitete an der Filmmusik für die niederländische Fassung des Science-Fiction-Thrillers „Boy 7“ mit und peppte eine Kampagne des niederländischen-öffentlichen Rundfunks auf: Celine Cairo aus Amsterdam. Am 08. Juni gastiert sie mit Band anlässlich des 150-jährigen Jubiläums in der Aula der KKS. Weniger berühmt als das Amsterdamer Concertgebouw und die Carnegie Hall in New York, in denen die Musikerin bereits spielte, aber 20 Jahre älter als die obengenannten Säle, bietet auch die KKS-Aula eine stilvolle Atmosphäre - das finden die niederländischen Facebook-Follower.

Weiterlesen...

150 plus X - Störlauf Sportticker

+++ An die 300 Läuferinnen und Läufer der KKS bei 5 km, 10 km und Halbmarathon am Start +++ Wetter optimal und tolle Stimmung +++ Herr Baudach darf aufgrund des Jubiläums den 5 km-Lauf III starten und kratzt dann an der 27er-Marke +++ Carolin aus der 11sw läuft über 10 km aufs Podest +++ Die 7a erreicht den 3. Platz in der Klassenwertung +++ Zur Graphic Novel geht´s über "Weiterlesen" +++

Weiterlesen...

TdV - Die Nacht zum Tag gemacht

Etwas Neues, etwas Anderes, etwas Bleibendes, keine klassische Ringvorlesung, auch keine lange Nacht der Schule, sondern einen Tag der Vorträge: das war der Plan - "Kunststücke auch jenseits der Rolle rückwärts": das war das Motto für diese Jubiläumsveranstaltung an der KKS. Neben der Grundidee gab es ursprünglich nur einen Termin und den Wunsch, die jetzige Schülerschaft als wesentliche Zuhörergruppe heranzuziehen. Aber wie bekommt man Gastdozenten dazu, einen Kurzvortrag zu gestalten, um ihn dann Werktags an einem Vormittag ohne Vergütung an der KKS nicht nur einmal, sondern gleich zweimal zu halten? - Bei Shakespeare in Love heißt es dazu - 'It's a miracle!'
Da wir aber nicht von vornherein alles der Fügung oder dem Zufall überlassen wollten, begann im Mai letzten Jahres die eigentliche Arbeit, zumeist im Verborgenen bzw. in den unendlichen Weiten des Internets, nachdem die eigentliche Gastdozent-Ausschreibung nicht zu Hunderten von Spontanzusagen geführt hatte.

Weiterlesen...

Jubiläumsteam gibt sich die Kugel

Heute am 18.04.2016 ist es auf den Tag 150 Jahre her, dass die ersten Schüler die neugegründete "Städtische Evangelische Realschule", die spätere Kaiser-Karl-Schule, besuchten. Grund genug, darauf einen Toast auszubringen. Während des Schulbetriebs natürlich züchtig mit einer Fassbrause aus dem Holsten-Gau und einer Mozartkugel – schließlich stand Holstein bis zum Sommer 1866 noch unter österreichischer Verwaltung.
 
Den Artikel der "Norddeutschen Rundschau" vom 18. April 2016 öffnen Sie  hier.

Zeitbilder - Erinnerungen eines Ehemaligen

Anlässlich des Schuljubiläums hat die Vereinigung ehemaliger Kaiser-Karl-Schüler e.V. die Jugenderinnerungen von Emil Janss (1853 – 1941) in Druck gegeben. Das broschierte Buch ist für 5;- € (gerne passend) im Sekretariat erhältlich.

Weiterlesen ...

Jubiläumskonzert in St. Laurentii

Zu unserem Jubiläumskonzert am Dienstag, den 15.03.2016 in der Laurentii-Kirche waren das Gros unserer Schulgemeinschaft sowie Ehemalige und Freunde zusammengekommen, um gemeinsam einen stimmungsvollen und würdigen Einstieg in das Jubiläumsjahr zu begehen.

Weiterlesen...

 

Out now: Das offizielle Jubiläumsplakat

Dierk Jüchter hat das offizielle Jubiläumsplakat "150 Jahre KKS" gestaltet. Unsere Merchandising-Abteilung freut sich, dieses in limitierter Auflage produzierte Plakat im Rahmen der verschiedenen Events gegen eine Spende an Interessierte abzugeben.

 

- “Die KKS war für mich...”

Wir suchen Anekdoten und persönliche Erinnerungen -   sei es auch nur ein Satz, die wir in loser Reihenfolge auf der Homepage der Schule veröffentlichen wollen.