Mitteilungen der Schulleitung 2018

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Aus dem Schulleben 2018

Auch in die­sem Schul­jahr hat die KKS wie­der am größ­ten bun­des­wei­ten Schü­ler­wett­be­werb im Be­reich Geo­gra­phie (Diercke-­Wis­sen mit gut 280.000 Teil­neh­mern) teil­ge­nom­men. Die ers­ten zwei Hür­den sind nun ge­schafft!

"eine literarische Reise - auf Papier um die Welt" von Maria R.

Nach­dem im ver­gangenen Wett­bewerbs­jahr über 150 Bild­beiträge bei der Foto-AG einge­gangen sind, haben wir uns ent­schieden, nicht nur die drei besten Bilder des Jah­res und ihre Foto­grafen, son­dern auch drei aus­geloste Teil­nehmer auszu­zeichnen und mit Sach­preisen zu be­lohnen. Daher durf­ten sich u.a. Maria und Jana aus der Ober­stufe sowie Carolin und Lilly aus der Ori­entierungs­stufe über ihre Preise freuen.

Die Sieger­bilder und alle wei­teren Bei­träge befin­den sich hier.

Ilsetraut Wid­de­rich, Mit­glied des Stein­bur­ger Künst­ler­bun­des, wur­de von ihrem Groß­en­kel in den Ge­schichts­un­ter­richt ein­ge­la­den. Al­ler­dings nicht, um über Kunst zu sprechen. Vor dem Hin­ter­grund des The­mas "Flucht und Ver­trei­bung" be­rich­tete sie den Jugend­lichen als Zeit­zeugin von ihren Er­fahrungen.

Die all­ge­mei­ne Sonn­tags­öff­nung, Die­sel-­Fahr­ver­bo­te, Vi­deo­über­wachung mit au­to­ma­ti­sier­ter Ge­sichts­er­ken­nung oder öf­fent­liche Toilet­ten ohne Ge­schlech­ter­tren­nung wa­ren The­men, an de­nen die Teil­nehmer­in­nen und Teil­neh­mer des dies­jähri­gen Re­gional­ent­schei­des ihre Rhe­torik und Über­zeu­gungs­kraft un­ter Be­weis stel­len muss­ten. Anna aus der 8 c nahm als eine der Jüngs­ten teil - und bril­lierte. Den Ar­tikel des "An­zeiger" vom 07.02. fin­den Sie un­ter "Weiter­lesen".