Geo-Exkursion der 6a – Auf zu den Tieren

Wir be­kamen von einer Mit­arbei­terin eine span­nende Führung ü­ber die ge­sam­te Anlage und durf­ten dabei viele Fra­gen stellen. Im An­schluss früh­stückten wir ge­mein­sam auf der großen Wie­se des Hofes und be­ka­men von Frau Friederich so­gar noch ein Eis spen­diert.

Gegen 10.30 Uhr gin­gen wir dann zu Fuß weiter zum Bauern­hof von Herrn Mohr. Hier durf­ten wir uns an­sehen, wie dort Rin­der ge­hal­ten werden und konn­ten so­gar nah an sie heran und sie streicheln. Vor al­lem die jüngsten Käl­ber waren so süß, dass wir uns gar nicht mehr von ihnen lösen woll­ten.

 

Auch Herr Mohr gab uns einen spannen­den Ein­blick in seine Ar­beit und in seinen Be­trieb und be­ant­wortete uns alle un­sere Fragen. Zum Schluss durften wir dann so­gar ganz frische Milch pro­bieren. Viele von uns fan­den diese so lecker, dass wir Milch auch noch mit nach Hause nahmen.

Wir be­danken uns ganz herz­lich bei Familie Friederich und bei Herrn Mohr für die tol­len Ein­blicke in ihre Ar­beit.

Martha, Henriette, Mats, Anton

Zurück