Aus dem Schulleben 2018

Auch in diesem Jahr war am letzten Schul­tag vor den Ferien wie­der fröh­liche und weih­nacht­liche Stim­mung in der fest­lich ge­schmückten Aula: Jedes Weih­nachts­lied, das ange­kündigt wurde, be­grüß­ten die Schülerin­nen und Schü­ler der 5. und 6. Klas­sen mit einem freu­digen „Jaaa…!“, ...und sangen be­geistert mit.

Am Mittwoch, den 12.12. durf­ten sich un­sere Sex­ten beim Völ­ker­ball­turnier messen. Ge­spielt wurde mit je­weils einem Team aus je­der Klas­se in beiden Sport­hallen. Es gab span­nende Spie­le mit viel Ener­gie, Kampf­geist und viel Spaß.

Schüler der 8b brachten verschie­de­ne Vor­schlä­ge für die Ge­stal­tung der letzten Musik­stunde vor den Ferien. Von Film gucken bis Spie­le spielen war al­les da­bei. Als dann aber der Vor­schlag ge­macht wurde, im Senioren­heim oder Kin­der­garten Weih­nachts­lieder zu singen, waren sich alle schnell ei­nig.

Vor zwei Wochen – am 29. Novem­ber – be­such­ten wir, der zehn­te Jahr­gang der KKS, das Klima­haus in Bre­mer­haven. Dieses stellt die un­ter­schied­lichsten Klima­zonen der gan­zen Welt vor – von Niger über die Schweiz bis hin zur Arktis ist alles ver­treten.

In diesem Jahr  freut sich die KKS über den Preis für die meis­ten Theater­be­suche der weiter­führenden Schu­len im Thea­ter Itzehoe. Im Na­men der Freun­de des Thea­ters  über­reichte Gisela Scholz den Schüler­innen und Schülern die Ur­kun­de. Damit ver­bunden ist ein  Satz Frei­karten für ein Theater­stück freier Wahl. Die Kar­ten wer­den dann über die SV für Inter­essierte an­geboten.
Archiv