Aus dem Schulleben

In diesem Jahr  freut sich die KKS über den Preis für die meis­ten Theater­be­suche der weiter­führenden Schu­len im Thea­ter Itzehoe. Im Na­men der Freun­de des Thea­ters  über­reichte Gisela Scholz den Schüler­innen und Schülern die Ur­kun­de. Damit ver­bunden ist ein  Satz Frei­karten für ein Theater­stück freier Wahl. Die Kar­ten wer­den dann über die SV für Inter­essierte an­geboten.

Hallihallo, liebe Leser­innen und Leser,
herzlich laden wir am 19.12.2018 um 19 Uhr zum Spen­den­abend des Abi­tur­jahr­gangs ein. Es wird ein bun­ter Abend mit viel Mu­sik und krea­tiven Bei­trägen. Kosten­lose Platz­kar­ten sind im Sekre­tariat ab dem 10.12.2018 er­hältlich. Peace out!
Euer Spenden­abend­komitee

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde der KKS! Bei der Advents­kalen­der-Aktion der Volks- und Raiffeisen­bank Itzehoe könnt ihr und kön­nen Sie den Ver­ein der Freun­de und För­derer der KKS unter­stützen: Hinter dem 24. Türchen, also dem des Heili­gen Abend, kön­nen Sie  auf der Face­book-­Seite der Bank   dem Förder­verein der KKS  durch einen "Herz-Like" zu 5,- € ver­helfen.    Insge­samt könn­ten so 500,- € (Maximal­betrag) für den Verein zu­sam­men­kommen. Es zählen die "Herz-Likes" am 24.12. von 0.00 - 16.00 Uhr.  Also am besten  im Ka­lender ein­tragen oder digital eine Erin­nerung setzen. Mit drei Minu­ten Ein­satz am Heili­gen Abend helfen Sie uns sehr. Nähere Infos finden Sie hier.

Heute feiern die Menschen­rechte ihr 70jähri­ges Be­stehen und sie sind von vielen Sei­ten be­drängt. Für uns Deut­sche muss die Be­schäf­tigung mit dem National­sozia­lismus un­aus­weich­lich die Frage der Menschen­rechte auf­werfen. So sind diese auch in ver­schiedenen Fächern Thema im Unter­richt und Schü­lerin­nen und Schüler be­teiligen sich an der KKS am welt­weiten Briefmarathon von Amnesty Inter­national, der sich ge­gen Unter­drückung und für Men­schen ein­setzt, die wegen ihres Ein­satzes für eben diese Rechte ver­folgt werden.

Es ist wieder soweit: Die Bläser-AG spielt wie auch in den ver­gangenen Jahren im­mer nach den Advents­sonn­tagen Montag in der 2. Pause, so dass sich weih­nacht­liche Klän­ge über Schul­hof und Flure aus­breiten. Mit­singen ist er­wünscht und Weih­nach­ten kann kommen!!!