Wichtige Informationen zu Corona

Änderungen der Regeln zu Absonderung und Quarantäne (18.01.2022)

Die aktuell gültigen Regeln zu Absonderung und Quarantäne (Stand 18.01.22) lesen Sie hier.

Fragen zum Distanzlernen im Falle einer Infektion oder einer Quarantäne lesen Sie hier.

Änderung ab 10. Januar 2022

Die Testungen finden ab 10.01.22 vorerst drei Mal in der Woche statt, der Test­plan ist auf der Web­site ein­zusehen. Bitte beachten Sie, dass Tests/Test­­be­scheinigungen und Selbst­­auskünfte nun nur noch für zwei Tage zum Schul­­besuch gelten, die Tageszeit der Test­durch­­führung bleibt hierbei un­erheblich.

Mit Wir­kung zum 17. Januar wird die Test­pflicht auch auf die Ge­impften und Ge­nesenen ausge­weitet, es wird aber aus­drücklich darum gebeten, das schon ab sofort alle Ge­impften und Gene­senen, frei­willig an den Testungen teil­­nehmen.

Änderung ab 22. Novermber 2021

Rückkehr zur Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude.

Näheres lesen Sie hier.

Hier finden Sie unseren Test­plan (Stand 28.10.21).

Änderungen ab 01.November 2021

Die Maskenpflicht am individuellen Sitzplatz im Klassen- oder Unterrichtsraum ist aufgehoben.

Schulstart nach den Sommerferien 2021

 

Wie starten wir nach den Sommer­ferien? Hier die wichtigsten Hygiene-Regelungen im Überblick:

● Maskenpflicht in Innenräumen, aber nicht im Außenbereich (Schulhof).

● 2x wöchentliche Selbsttestungen (außer Genesene und Geimpfte).

Keine Kohortenregelungen mehr, d.h. freie Bewegung auf dem Schulhof.

 

Weiterhin:

● Auf Handhygiene

● Auf Abstände achten, z.B. in der Schlange in der Mensa.

● Spätestens alle 20 Minuten lüften.

● Gedränge B. auf den Fluren und im Treppenhaus vermeiden. Es gilt weiterhin das Rechts-Geh-Gebot.

 

Bitte beachten Sie unbe­dingt die Re­ge­lun­gen zur Rei­se­rück­kehr aus dem Aus­land, die Sie un­ter die­sem Link finden.

Allgemeine Hin­weise zu den der­zeit gül­tigen Regeln, die in Schles­wig-­Holstein gel­ten, finden Sie hier.

Informationen zu den ge­plan­ten Schul­impfun­gen er­hal­ten die Schüler­in­nen und Schü­ler am ersten Schul­tag über die Klassen­leitung, hier kön­nen Sie sich in­for­mieren.

Die Einverständnis­erklärung - falls noch nicht er­teilt - laden Sie hier he­runter. Be­scheinigte Selbst­testung ist auch im Test­zen­trum, Apo­theke etc. oder un­ter Vor­lage einer quali­fizierten Selbst­auskunft möglich. Die außer­schulisch er­brachten Test­er­geb­nisse dürfen nicht älter als drei Tage sein.

Die Nichtteilnahme an den Test­ungen führt zum Aus­schluss vom Präsenz­unter­richt. Ein Distanz­lern­ange­bot wird in diesem Fall nur ein­ge­schränkt ge­macht.

Was tun bei einem Positiv­test? Im Gegen­satz zu einem PCR-Test be­sitzen Schnell- und Selbst­test eine größere Rest­un­sicher­heit des Er­geb­nisses. Bleibt cool / be­wahren Sie Ruhe. Ver­haltensleit­linie bei einem Po­sitiv­test

 

Weitere allgemeine Hin­weise zu den der­zeit gül­tigen Regeln, die in Schles­wig-­Holstein gel­ten, finden Sie hier.

Schulstart nach den Osterferien

Wie starten wir nach den Oster­ferien? Hier die we­sent­lichen In­for­ma­tionen zu den aktu­ellen Än­derungen und Vor­gaben (Stand 14.04.21):

● E-Jg. kommt im Wechsel­unterricht, Q1 im Präsenz­unterricht.

● Schüler:innen, die in den Ferien im Aus­land waren, haben die gel­tenden Quaran­täne­regeln ein­zuhalten.

● Für die Weiterführung des Präsenz­unter­richts ist die Durch­führung von Selbst­tests - zwei­mal in der Woche - für Lehr­kräfte und Schüler:­innen ver­pflichtend.

Die Einverständnis­erklärung - falls noch nicht er­teilt - laden Sie hier he­runter. Die Test­un­gen füh­ren die Schüler:­innen in der Regel in der Schule durch. Denen von euch und Ihnen, die uns da­bei ehren­amtlich un­ter­stützen, ein herz­liches Danke­schön! Be­scheinigte Selbst­testung ist auch im Test­zen­trum, Apo­theke etc. oder un­ter Vor­lage einer quali­fizierten Selbst­auskunft möglich. Die außer­schulisch er­brachten Test­er­geb­nisse dürfen nicht älter als drei Tage sein.

Die Nichtteilnahme an den Test­ungen führt zum Aus­schluss vom Präsenz­unter­richt. Ein Distanz­lern­ange­bot wird in diesem Fall nur ein­ge­schränkt ge­macht.

● Was tun bei einem Positiv­test? Im Gegen­satz zu einem PCR-Test be­sitzen Schnell- und Selbst­test eine größere Rest­un­sicher­heit des Er­geb­nisses. Bleibt cool / be­wahren Sie Ruhe. Ver­haltensleit­linie bei einem Po­sitiv­test

Weitere Hintergrund­informa­tionen ent­nehmen Sie bitte dem Schrei­ben des Minis­teriums.

Den Brief der Schul­leitung in Gän­ze lesen Sie unter...

Weiterlesen ...

Anpassungen Hygiene-Konzept – Rückkehr nach Lockdown II

Liebe Schulgemeinschaft,

bitte beachten Sie die aktuellen Mitteilungen zur Rückkehr in den Präsenzunterricht für die Klassen 5 und 6 ab dem 08.03.2021, die Organisation des täglichen Schulbetriebs (Zuweisung von festen Eingängen) sowie die neuesten Anpassungen zum Hygiene-Konzept.