Aus dem Schulleben

Am letzten Diens­tag fand an der KKS das Schul­fi­nale des nieder­deutschen Lese­wett­be­werbs „Schölers leest Platt“ statt. Nach­dem in den letz­ten Wochen und Mo­naten be­reits ein­zelne Klas­sen­sie­gerin­nen und -sieger er­mit­telt wurden, tra­ten diese nun ge­gen­einan­der an.

Marshmallows und flie­gende Hexen. Mit un­seren im Unter­richt ge­bauten Trickfilm­boxen hat die 6a Habliks Feuer zum Leben erweckt.

Weiterlesen ...

Im Rahmen des Themas „Globa­lisierung“ mach­te sich das Geo-­Profil der Q2 am 15.12.21 auf den Weg nach Ham­burg. Anders als sonst üb­lich, wurde der Ham­burger Ha­fen nicht von der Was­ser­seite ge­nauer er­kun­det, son­dern mit dem Bus. Das Spe­zielle an dieser Be­sichtigung ist, dass den Reisen­den ex­klusive Ein­blicke in die Ab­läufe des Hafens ge­währt werden, in­dem der Bus das Hafen­ge­lände di­rekt be­fährt.

"Schreib für Freiheit" hieß es auch diesen De­zem­ber wieder rund um den Tag der Menschen­rechte. Ge­walt­lose Menschen in Not und Gefahr in zehn Ländern von Weißruss­land und der U­kra­ine bis nach Thai­land, die un­sere Schülerin­nen und Schüler in dem von Am­nesty In­ter­national or­ganisierten Brief­marathon mit Hun­derten von Briefen unter­stützen. Hun­derte kleiner Trop­fen, die zu einer Soli­daritäts-Flut werden.