Liebe KKS-Schul­gemein­schaft!

Das neue Schuljahr hat be­gon­nen. Corona soll na­türlich unbe­dingt draußen bleiben, deshalb müs­sen wieder eine Viel­zahl von Maßnahmen ergriffen werden. Die sichtbarste dieser Maßnahmen ist eine Masken­pflicht auf dem gesamten Schul­gelände, den Pausen­höfen, den Toiletten, den Fluren und den Laufwegen in der Mensa (die geöffnet sein wird, auch zum Mittag­essen). Die Folge­leistung der durch das Ministerium aus­gesprochenen "DRINGENDE[N] EMPFEH­LUNG [...] , in den ersten zwei Unter­richts­wochen in der Schule eine Mund-­Nasen-­Bedeckung zu tragen [..., die ab Klassen­stufe Sieben] aus­drücklich auch für den Unter­richt [gilt]", wird situations­gebunden im Unter­richt durch die Fach­lehr­kraft verant­wortet. Die weiteren Maßnahmen auf dem Schul­gelände sowie in den Ge­bäuden sind den Schülerinnen und Schülern be­reits aus den Monaten Mai/Juni bekannt.
 
Im Corona-Regel­betrieb wird der Unter­richt in Kohorten (=also in definierten Gruppen) or­ganisiert, welche sich nicht mit anderen Ko­horten mischen sollen. An der KKS bilden die Schülerin­nen und Schüler einer Klassen­stufe eine Kohorte. Be­stimmte Schul­angebote, die kohorten­über­greifend sind, können zunächst noch nicht beginnen (das betrifft leider den AG-Bereich).
 
Weitere In­formationen zum Um­gang mit der Corona-­Pandemie können dem fol­genden Schreiben des Minis­teriums ent­nommen werden, dass zugleich eine Be­lehrung ent­hält, die von allen Eltern/­Erziehungs­berechtigten/volljährigen Schülern unter­schrieben und im Laufe der ersten Schul­woche bei der je­weiligen Klassen­leitung ab­gegeben werden muss.
 
 
Wir freuen uns aufs Wieder­sehen und wünschen allen einen guten und ge­sunden Schul­start an der KKS.
 
Die Schulleitung der KKS
 

Aus dem Schulleben 2016

Die Siegerfotos des Wett­bewerbs der Foto AG stehen fest. Die Kriterien, die die Beiträge einzuhalten hatten, waren "Weihnachten" und "die Farbe Türkis". Die besten der eingeschickten Bilder und Sieger sehen Sie hier.

Kerzens­chein ver­breitete Vor­weih­nachts­stimmung, das Audi­torium hatte es sich auf den großen Liegematten gemütlich gemacht - beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen.

Wie jedes Jahr trafen sich die Quinten zum Ver­gleich in den Sportarten Fußball und Floor­ball. Da es dieses Jahr nur zwei 6. Klassen gibt, durfte jede Klasse je zwei Fußball- und zwei Floorballmannschaften stellen, die sich am Diens­tag von der ersten bis zur vierten Stunde in der neuen Halle sportlich duellierten.

Die enge Verbun­denheit Hohen­lock­stedts mit Finnland liegt in der Geschichte des Or­tes in der Kaiserzeit begründet. So hatten die vier KKS-Schülerinnnen, die wie viele andere un­serer Schülerinnen und Schüler bei der "Christmas Card Exchange" mitmachen, durch ihren Wohnort gleich ein Thema für den Brief­aus­tausch mit der Partnerschule in Finnland. Mit sieben weiteren Schulen auf unserem Kontinent besteht über die "Christmas Card Exchange" Kontakt und jetzt sind die ersten Karten eingetroffen.

Foto: Nt

Sie haben erfolgreich an der diesjährigen Mathe-Olympiade teilgenommen, die Schülerinnen und Schüler unserer Mathe AG. Julian aus der 11. Klasse und Marek aus der Quinta fahren zum Landesentscheid nach Flensburg. Den Artikel der Norddeutschen Rundschau vom 08.12.16 finden Sie unter "Weiterlesen".