Aus dem Schulleben 2012

Der aktuelle Elternbrief kann hier gelesen bzw. heruntergeladen werden

Im Namen des Vereins der Freunde des theater itzehoe e.V. übergab Frau Blankenburg (Foto 2. Reihe, Mitte) die mit einem Gutscheinpaket dotierte Auszeichnung an eine Abordnung der Kaiser-Karl-Schule. Unsere Schülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Spielzeit das theater itzehoe - prozentual an den Schülerzahlen der Schulen gemessen - am häufigsten besucht. 

Die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet bei Praktika, Vorträgen, Ausstellungsrundgängen und „Offener Tür“ spannende Einblicke in die Biotechnologie.

Am Do., den 9.8. und Fr., den 10.8. experimentieren Schüler der KKS in klassenübergreifenden Gruppen jahrgangsweise in dem BioTechnikum-Truck und hören außerdem in der Aula der KKS Vorträge zur Berufsinformation und Allgemeines zur Biotechnologie.
Am Donnerstag Spätnachmittag steht das Fahrzeug der Schulöffentlichkeit (und der allgemeinen Öffentlichkeit) zur Verfügung.
 
 

Frohsinn und Optimismus erfüllten das theater itzehoe. Die "International Symphonic Band" aus Michigan/USA begeisterte mit jugendlicher Spielfreude und schwungvollen typisch amerikanisch arrangierten Märschen, Volksliedern, Tänzen, Filmmelodien und einigen sinfonischen Werken. Das Spektrum reichte vom "Florentiner Marsch" und kleiner Tango-Musik über die Titelmusik aus dem Film "Fluch der Karibik" bis zu "Amazing Grace" und einer solistischen Dixieland-Einlage. Mehrere Zugaben schlossen sich an, ein innig gesungener Friedenschoral rundete das Programm ab.

Weiterlesen ...