Mitteilungen der Schulleitung 2018

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Aus dem Schulleben 2018

"Wärme im Herzen" von Carolin

Jeder von uns weiß, was Ge­fühle sind und wie sie sich an­fühlen. Doch diese in einem Foto fest­zuhalten, ist eine beson­ders schwie­rige Auf­gabe. Nichts­desto­trotz haben sich meh­rere Teil­nehmer dieser Auf­gabe gewid­met und krea­tive Bei­träge geschaf­fen. Vielen war dabei nicht bewusst, dass sie die AG damit geför­dert haben. Daher möch­ten wir un­seren Dank für eure Bei­träge und euren Ideen­reich­tum aus­sprechen!

Die Gewinner des Mo­nats Febru­ar zum Thema „Ge­fühle“ be­finden sich hier.

http://www.jugend-forscht-sh.de

Ein Zei­tungs­artikel rüt­tel­te Schü­le­rin­nen der 8. Klas­se auf: Durch er­höh­te Ni­trat­wer­te im Grund­was­ser ist das Trink­was­ser ge­fähr­det. Sie be­gan­nen zu recher­chie­ren und zu ex­pe­ri­men­tieren. Nun ha­ben sie bei "Ju­gend forscht" im Re­gio­nal­wett­be­werb in Hei­de in der Kate­go­rie "Schü­ler ex­peri­men­tieren - Bio­lo­gie" den 1. Preis er­hal­ten. Zum Be­richt geht es un­ter "Wei­ter­lesen".

Wer fes­te lernt, der kann auch f[F]es­te fei­ern. Und da vie­le un­se­rer Schü­ler­in­nen und Schü­ler ihre Un­ter­stüt­zung an­bo­ten, konn­ten wir un­se­re Fe­bru­ar-Par­ty-­Wo­che um ei­nen O­ber­stu­fen­ball er­wei­tern. Den Rei­gen be­gon­nen hat­ten am Mitt­woch die Quar­ten. Durch die Grippe­wel­le zwar etwas de­zi­miert, aber das tat Stim­mung und Tanz­wut kei­nen Ab­bruch - die Au­la beb­te trotz­dem. Die Quar­ta­ner ga­ben dann das Disco-­Staf­fel­holz an die Quin­ten wei­ter. Text­sicher diese, auch bei Klassi­kern des ge­pfleg­ten Hard Rocks wie AC/CD: Lern­ziel und Sie­de­punkt des Don­ners­tag­a­bends er­reicht. Zum O­ber­stu­fen­ball am Frei­tag lud die SV ein, die die Ver­an­stal­tung in Ei­gen­re­gie auf die (Tanz-)­Bei­ne ge­stellt hat­te. Ein wür­di­ger Ab­schluss ei­ner tol­len Woche.

Mit ei­ner gran­dio­sen Leis­tung – im Le­sen ei­nes vor­her un­be­kann­ten Tex­tes und da­zu ei­ner vor­be­reit­e­ten Text­stel­le aus dem Buch „Spuk­ge­stal­ten und Spio­ne“ von Ka­ta­rina Ma­zet­ti – konn­te sich Tim aus un­serer Quin­ta a am 21. Feb­ru­ar 2018 in der Itze­hoer Stadtbü­che­rei beim dies­jäh­ri­gen Kreis­ent­scheid im Vor­le­sen ge­gen 11 wei­te­re Schul­sie­ger/-in­nen er­folg­reich durch­setzen!
Nicht nur seine Klas­se ist be­geis­tert! Die KKS freut sich ü­ber den ers­ten Platz, gra­tu­liert herz­lich und wünscht Tim viel Er­folg bei der Be­zirks­meis­ter­schaft in Rends­burg!
Zum Artikel der Norddeutschen Rundschau vom 22.02.18 gelangen Sie hier.

... nun ging´s gar ans Walzen, und wie die Sphären um einander herumrollten...

Sie schlüpf­ten in die Rol­le von Lot­tes Ka­na­rien­vo­gel, ü­ber­tru­gen Goe­thes Text in mo­der­ne Spra­che und stell­ten dar, was Wer­ther (al­ler­höchts­wahr­schein­lich) wirk­lich dach­te: In vier the­a­ter­pä­da­go­gi­schen Ein­hei­ten nä­her­ten sich die 10. Klas­sen ei­ner sze­ni­schen Be­ar­bei­tung des be­rühm­ten Brief­ro­mans an - um dann im thea­ter itze­hoe die U­m­setz­ung des Stof­fes durch die jun­gen Schau­spie­ler des "Thea­ter der Alt­mark" zu er­leben. Nach ge­fal­le­nem Vor­hang gab´s dann von den Pro­fis noch ein Lob für das Pub­li­kum.