Wichtige Informationen zu Corona

Hier veröffentlichen wir neue Informationen und Bestim­mungen rund um Corona.
Bitte nehmen Sie das Informations­schreiben des Kreises Steinburg zum Vor­gehen im Ver­dachts- und Positiv­fall zur Kenntnis.
 
Beachten Sie bitte auch die Pflicht zum Tra­gen einer Mund-­Nasen-Be­deckung ab dem 24.08.2020! Mitteilung zur Maskenpflicht
 
Mein Kind hat Erkältungssymptome. Darf mein Kind in die Schule? Vorgehenseweise bei Erkältungssymptomen
 
Weitere geltende Bestimmungen und Informationen finden Sie auf unserer Corona-Seite.
 

Aus dem Schulleben 2013

Sie haben Auftrieb und Ruderwirkungen berechnet, Styropor geschnitten und geklebt und am Schluss kleine Motoren unter ihre Modellflugzeuge montiert. Am Präsentationstag des Steinburger Enrichment-Programms boten die „Indoor-Flyers“ nun mit sechs weiteren Gruppen ihre Ergebnisse dar und führten in der Turnhalle der Kaiser-Karl-Schule (KKS) eine kleine Flugshow vor.

Mit der Leitidee „Stärken entdecken und entfalten“ fand am Samstag, den 16. März 2013 an der Immanuel-Kant-Schule in Neumünster der erste Landespräsentationstag Enrichment-Programm und Landesthementag „Enrichment“ statt.

Die Kurse des Enrichment-Verbund Kreis Steinburg stellen ihre Arbeit am Freitag, den 19. April 2013 in der KKS vor. (siehe auch Beitrag weiter unten.)

Auch in diesem Schuljahr hat die KKS wieder am größten bundesweiten  Schülerwettbewerb im Bereich Geographie (Diercke-Wissen mit gut 280.000 Teilnehmern) teilgenommen. Die ersten zwei Hürden sind nun geschafft! Marcel Zimmeck aus der Untersekunda b konnte sich zunächst als Klassensieger und dann als Schulsieger gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Schleswig-Holstein qualifiziert.

Die Schüler Niko Dammann (12ggeo) und Till Vogt (10d) haben am vergangenen Wochenende am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Flensburg teilgenommen.

Niko hat in den Kategorien „Violine solo“ und „Kammermusik“ mit einem Klaviertrio jeweils den ersten Preis errungen und wird in beiden Kategorien nun am Bundeswettbewerb im Mai in Erlangen antreten.

Till hat in der Kategorie „Violoncello solo“ den zweiten Platz erreicht.

Wir gratulieren beiden und wünschen – besonders Niko – viel Erfolg beim Bundeswettbewerb.